Skip to main content

Vorträge DREWES + SPETH

  • Hannes Gerber: Entwerfen von Tragwerken. Universität Kassel, 05.06.2018
  • Martin Speth: Wiederverwendung und Lebenszyklus von Bauteilen aus Sicht des Tragwerksplaners. Energiekonsens - die Klimaschützer, Bremen, 25.04.2018
  • Martin Speth: Studying at SOAB. University of Khartoum, Sudan, 26.09.2017
  • Martin Speth: Tectonic Concepts for Architectural Spaces. University of Khartoum, Sudan, 26.09.2017
  • Martin Speth mit Christian Rathmann (Bünemann & Coll., Hannover): Sartorius - Neubau einer Produktionshalle für Laborinstrumente. Niedersächsische Architektenkammer Hannover, 10.08.2017
  • Hannes Gerber: Konstruieren mit Glas. Universität Kassel, 04.05.2017
  • Martin Speth mit Christian Rathmann (Bünemann & Coll., Hannover): Sartorius - Neubau einer Produktionshalle für Laborinstrumente. Messe BAU 2017, München, 17.01.2017
  • Martin Speth: Aproaching Clay Building Technologies in SoAB. Hochschule Bremen, 17.11.2016
  • Martin Speth: Zehn Räume, drei Loggien und ein Saal. Aspekte des Ingenieurbaus. Rotatier Club Hannover, 24.09.2015
  • Helmut Drewes mit Ole Flemming (BOF Architekten, Hamburg): Tea Time Lectures. Hafencity Universität Hamburg, 10.06.2015
  • Martin Speth mit Markus Peter (Meili & Peter Architekten, Zürich): Erweiterung Sprengel Museum - Einblicke von Architekt und Ingenieur. Architekten- und Ingenieur-Verein Hannover (AIV), 11.03.2014
  • Martin Speth: Dubai / Khartoum - Zwischen Himmel und Erde. Raumplan Hannover, 22.11.2013
  • Martin Speth: Structures of Brick and Clay. University of Khartoum, Sudan, 22.09.2013
  • Martin Speth: Fluch und Segen. Drei Regeln zum Umgang mit Regeln. Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern, Wismar, 17.04.2013
  • Martin Speth: Tragwerke - Tektonische Konzepte für architektonische Räume. Leibniz Universität Hannover, 07.07.2011
  • Martin Speth: Schalentragwerke - Gravitation und Kohäsion der Ziegelschalen. Universität der Künste Berlin, 27.01.2011
  • Hannes Gerber: Berechnung und Konstruktion von Hallenaussteifungen. Fachhochschule Münster, 10.01.2011
  • Martin Speth: Haus am Strom 1996-2000. Zentrum für nachhaltiges Wirtschaften Jochenstein / Donau. HAWK Hildesheim, 06.12.2010
  • Martin Speth: Tragwerke im Landschaftsbau. Universität Dresden, 30.11.2010
  • Helmut Drewes und Stefanie von Heeren: Auf breiter Spur durch Russland. Raumplan Hannover, 12.11.2010
  • Helmut Drewes: Der Beitrag der Ingenieure zu Architekturwettbewerben. Architekten- und Ingenieur-Verein Hannover (AIV), 14.09.2010
  • Martin Speth: Entwurf und Analyse von Tragwerken. Hafencity Universität Hamburg, 01.12.2009
  • Martin Speth: Tragwerke - Tektonische Konzepte für architektonische Räume. HAWK Hildesheim, 20.10.2009
  • Martin Speth: Entwerfen von Tragwerken. Fachhochschule Braunschweig, 06.07.2009
  • Hannes Gerber: Verbindungen im Stahlbau - konstruktive Anschlussvarianten und Bemessung. Beuth Hochschule für Technik Berlin, 16.06.2009
  • Martin Speth: Entwurf und Konstruktion von Ziegelschalen. Architekten- und Ingenieur-Verein Hannover (AIV), 17.02.2009
  • Martin Speth: Alpine Einbauten - Punta da Suransuns, Viamala - Caplutta Sogn Benedetg, Sumvitg - Mehrzweckhalle, Vrin. Bremer Zentrum für Baukultur, 20.01.2009
  • Helmut Drewes, Carmen Kiehl und Stefanie von Heeren: Metropole Träume - Barcelona, Valencia, Hamburg, Hannover. Raumplan Hannover, 14.11.2008
  • Martin Speth und Ansgar Wiegmann: Architektur aus Graubünden. Raumplan Hannover, 18.04.2008
  • Martin Speth: Entwurf und Konstruktion großer Räume. Kunstverein Fischerhude, 22.01.2008
  • Martin Speth u.a.: Der Blick von außen – Vier neue Hochschullehrer sehen Bremen. Bremer Stadtdialog. Bremer Zentrum für Baukultur, 29.05.2007
  • Hannes Gerber: Transparente Fassaden. Architekten- und Ingenieur-Verein Hannover (AIV), 13.03.2007
  • Martin Speth: Schalentragwerke aus Mauerwerk. Universität Stuttgart, 02.10.2006
  • Hannes Gerber: Innovative Steel Structures. Fortbildung für chinesische Architekten. Leibniz Universität Hannover, 31.08.2006
  • Martin Speth: Vom Lernenden zum Lehrenden. Background Reihe: Hochschule Bremen, 02.02.2006
  • Martin Speth: Haus am Strom 1996-2000. Zentrum für nachhaltiges Wirtschaften. Universität Hannover, 08.12.2005
  • Martin Speth mit Wolfgang Pax (Pax Brüning Architekten, Hannover): Einhausung des Kreuzganges St. Michaelis Hildesheim. Universität Hannover, 13.01.2005
  • Martin Speth: Die Übergreifung - Gaudi und das Strukturprinzip der keramischen Formensprache. Paula Modersohn Becker Museum, Bremen, 26.11.2004
  • Martin Speth: Integration von Entwerfen, Tragwerksplanung und Baukonstruktion in Lehre und Forschung. Hochschule Bremen, 07.05.2003