Skip to main content
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover
Beginenturm, Historisches Museum Hannover

Beginenturm, Historisches Museum Hannover

Der Beginenturm am Leineufer Hannovers ist das älteste erhaltene Gebäude der niedersächsischen Landeshauptstadt. 2007 übernahm das Historische Museum der Stadt die Verantwortung für den Verteidigungsturm, der in den vorangegangenen zwei Jahrzehnten als Gaststätte genutzt wurde. Nach sieben Jahren Forschungsarbeit und Investitionen in Höhe von rund 500.000 Euro für denkmalgerechte Umbau- und Sanierungsarbeiten ist das 1357 als Zeichen bürgerlichen Gemeinsinns geschaffene Bauwerk nunmehr wieder auf allen vier Ebenen für die Öffentlichkeit zugänglich. Die aus der Gastronomienutzung bestehende Zwischendecke über dem Erdgeschoss wurde zurückgebaut und durch ein neues Podest mit einer geschwungenen Stahlbetontreppe ersetzt. Der neue Treppenlauf von der Erdgeschoss- zur Galerieebene wird durch in die mächtigen Außenwände eingespannte Stahlträger getragen. Das Gewölbe über der Eingangsebene wird durch den Einbau einer neuen, frei tragenden Stahlbetondecke entlastet. Bestehende Stahlträgerdecken erhalten Bekleidungen zur Sicherstellung der erforderlichen Brandwiderstandsdauer. Die neue Treppe vom 3. ins 4. Obergeschoss wird als Stahlkonstruktion mit geknickter Blechwange von Wand zu Wand freitragend konstruiert. Die Holzdeckenkonstruktion über dem 3. OG wird bereichsweise mit Stahlträgern ertüchtigt, und erhält einen torsionssteifen Randträger zur Aufnahme der Holmlasten. Eine zunächst geplante Anbindung über einen Steg an das historische Museum sowie ein seitlicher Witterungsschutz der obersten Geschosse wurden nicht realisiert.

Beginenturm, Historisches Museum
Ort:
Hannover, Niedersachsen
Auftraggeber: Stadt Hannover, Hannover
Architekt: TW Architekten, Hannover
Bruttogeschossfläche: 420 m²
Bauwerkskosten: 400.400 €
Leistungsumfang: LP 1 - 6
Planungszeitraum: 2007 - 2013
Fertigstellung: 2014
Auszeichnung: BDA Preis 2015, Preisträger
Bildmaterial: TW Architekten

PDF: Projektinfo und Bilder