Skip to main content
Gästehaus
Gästehaus
Gästehaus
Gästehaus
Gästehaus

Gästehaus

Das Tragwerk des kubusförmigen Gebäudes ist in Holz- und Holzbetonverbundbauweise ausgeführt. Während die Dachkonstruktion als einfache Balkendecke den ca. 6x6m fassenden Raum überspannt, wird die Erdgeschossdecke als Holzbetonverbunddecke mit thermisch aktivierter Ortbetondeckenplatte ausgeführt. Die Räumliche Aussteifung erfolgt durch die Holztafelwände und teilweise durch eingespannte Stiele. Die Gründung erfolgt auf Streifenfundamenten und einer tragenden Sohlplatte.

Gästehaus Bremen
Ort:
Bremen
Auftraggeber: privat, Bremen
Architekt: Theis Janssen BDA Architekt, Bremen
Bruttogeschossfläche: 72 m²
Bauwerkskosten: 120.000 €
Leistungsumfang: LP 2 - 6, 8
Planungszeitraum: 2013
Fertigstellung: 2014
Auszeichnung: OLB Preis für Architektur und
Ingenieurbau 2015, Anerkennung
BDA Preis 2014, Anerkennung
Bildmaterial: Theis Janssen, DREWES + SPETH

PDF: Projektinfo und Bilder