Skip to main content
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie
Inklusives Wohnen am Thie

Inklusives Wohnen am Thie

Das Bauwerk ist eine Massivkonstruktion mit Mauerwerkswänden und einachsig gespannten Stahlbetondecken. Der östliche viergeschossige Baukörper wird über dem Erdgeschoss abgefangen, da im Erdgeschoss Parkflächen untergebracht werden müssen. Die Bauwerksaussteifung des durch Fugen getrennten Gebäudes wird durch die tragenden Wände sichergestellt. Die Gründung ist eine Flachgründung auf Streifen und Einzelfundamenten. Der unterkellerte Teil wird auf einer elastisch gebetteten Platte gegründet.

Inklusives Wohnen am Thie
Ort: Hannover, Niedersachsen
Auftraggeber: Gesellschaft für Bauen und Wohnen (GBH), Hannover
Architekt: KSW Architekten und Stadtplaner, Hannover
Bruttogeschossfläche:
3.835 m²
Bauwerkskosten:
6,6 Mio. €
Leistungsumfang:
LP 2 - 6, 8
Planungszeitraum:
2012 - 2016
Fertigstellung:
2017
Bildmaterial:
KSW Architekten und Stadtplaner, DREWES + SPETH

PDF: Projektinfo und Bilder