Skip to main content
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium
Julius Spiegelberg Gymnasium

Julius Spiegelberg Gymnasium

Massivkonstruktion in Stahlbetonskelettbauweise mit Haupt- und Nebenträgern, sowie einachsig gespannten Stahlbetondecken. Die Gebäudeaussteifung des durch Fugen in Abschnitte aufgeteilten Bauwerks wird durch Treppenhauskerne und Stahlbetonwände sichergestellt. Die Gründung ist eine Flachgründung auf Einzel- und Streifenfundamenten.

Julius Spiegelberg Gymnasium
Ort:
Vechelde, Niedersachsen
Auftraggeber: Landkreis Peine Immobilienwirtschaftsbetrieb, Peine
Architekt: Venneberg und Zech Architekten BDA, Hannover
Bruttogeschossfläche: komplett 10.950 m², Erweiterungsbau: ca. 4.500 m², Umbau Bestandsgebäude: ca. 5.300 m²
Bauwerkskosten:
12,5 Mio. €
Leistungsumfang:
LP 1 - 6
Planungszeitraum:
2005 - 2007
Fertigstellung: 2010
Bildmaterial:
Frank Aussieker, DREWES + SPETH

PDF: Projektinfo und Bilder