Skip to main content
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf
Wellnessbad Frielendorf

Wellnessbad Frielendorf

Die Massivkonstruktion besteht aus Stahlbetonwänden und Stützen. Die Kellerdecke und die eingeschobene Galeriedecke des Erdgeschosses sind Stahlbetondecken. Das Dachtragwerk wird als Holzkonstruktion aus Haupt- und Nebenträgern gebildet, die auf den Stahlbetonstützen aufgelagert sind. Die Dachkonstruktion wird mit Verbänden als Scheibe ausgebildet. Die Bauwerksgründung ist eine als Flachgründung elastisch gebettete Sohlplatte. Zur Aufnahme von Horizontallasten aus einseitigem Erddruck wird eine Bockkonstruktion aus Bohrpfählen eingebaut. Das Kellergeschoss wird als weiße Wanne hergestellt. Die Aussteifung erfolgt durch die Stahlbetonwände. Die Außensauna ist eine Holzkonstruktion auf schwimmenden Stahlpontons.

Wellnessbad Frielendorf
Ort: Frielendorf, Hessen
Auftraggeber: Gemeinde Frielendorf, Frielendorf
Architekt: Venneberg und Zech BDA Architekten, Hannover
Bruttogeschossfläche:
1.290 m²
Bauwerkskosten: 4,8 Mio. €
Leistungsumfang:
LP 1 - 6, 8
Planungszeitraum: 2006 - 2008
Fertigstellung: 2009
Auszeichnung:
Wettbewerb 2006, 2. Preis
Bildmaterial:
Frank Aussieker, DREWES + SPETH

PDF: Projektinfo und Bilder